Pferderasse: Kathiawari, Marwari

Pferderassen: Kathiawari, Marwari


Anzeigen:

Anzeige:

Rasseportrait

Aussehen

Die Rassen Kathiawari und Marwari haben ihre Namen von den gleichnamigen indischen Regionen Indiens. Sie werden zwar nach ihrem Ursprung von einander unterschieden, haben aber große Ähnlichkeiten in Aussehen und Eignung. Es handelt sich um arabisch geprägte, elegante Kleinpferde. Der mittelgroße Kopf hat ein gerades Profil. Die Ohrenspitzen der Kathiawari- und Marwariponys sind stark nach innen geneigt. Wenn man sie von vorne betrachtet, sollen sie aussehen wie eine Sichel. Dies ist ein typisches Merkmal dieser Rassen und wird forciert, in dem man den Fohlen oft ausgiebig die Ohren massiert. Der Hals ist lang und leicht, nicht selten kommt eine Eignung zum Hirschhals vor. Starke, schräge Schultern werden oft gefunden, der Widerrist ist deutlich erkennbar. Der Rücken ist lang, gerade und endet in einer schrägen Kruppe. Die Beine sind stark, trocken und schmal.
Die Rassen erreichen im Durchschnitt ein Stockmaß von bis zu 143 bzw. 152 cm.
Es sind vor allem alle einheitlichen Farben zu finden, d.h. braun, dunkelbraun, Rappe, Schimmel. Aber auch Braun- und Rappschecken kommen vor. Beliebt sind große Abzeichen auf Kopf und Beinen. Das Fell dieser Ponys ist fein und weich. Mähne und Schweif sind seidig, aber nicht allzu dicht.

Herkunft und Haltung

Es ist wahrscheinlich, dass die Rassen durch Kreuzungen von Spiti- oder Manipuri- Ponys mit arabischen Pferden entstand. Das Ergebnis waren eindeutig leichtere, ein Spur größere, aber dennoch außerordentlich harte Ponys. Sie werden in ihrer Heimat vielseitig verwendet: Vom Polizeidienst bis zum Polo nehmen sie alle Sparten ein. Ein leicht zu reitender, lockerer Tölt ist bei der Mehrheit der Kathiawaris und Marwaris zu finden.

Art und Wesen

So wie es oft bei der Kreuzung zweier sehr unterschiedlicher Rassen (sensibler Araber und robustes, eigenwilliges indisches Bauernpony) der Fall ist, kommen dabei sehr schwierige Pferde heraus. Die Kathiawaris und Marwaris sind nicht nur elegant, ausdauernd und zäh, sondern können auch sehr bockig sein.

Herkunft: Indien


Exterieur / Interieur

Stockmaß: 140-145 cm
Farben: vor allem Braune, Dunkelbraune, Füchse, Rappen, Schimmel
Eignung als: Freizeit, Wagenpferd




Anzeigen

Anzeige:

Kathiawari, Marwari Verkaufspferde

Derzeit leider keine Angebote vorhanden


» mehr Kathiawari finden Sie hier