Pferderasse: Fell Pony

Pferderassen: Fell Pony


Anzeigen:

Anzeige:

Rasseportrait

Aussehen

Das Fell Pony ist ein sehr robustes Bergpony von mittlerer Größe. Der ausdrucksvolle Kopf ist mittelgroß und hat eine gerade Nasenlinie. Das Fell Pony hat ein typisches Ponygesicht. Die Augen sind intelligent, die Ohren klein, die Stirn ist breit und die Nüstern weit. Der Hals ist mittellang, kräftig und gut geformt. Es besitzt einen flacher Widerrist, gute, schräge Schultern. Der Rücken ist kräftig und geht in eine nur leicht abfallende, breite und muskelbepackte Kruppe über. Der Rumpf ist tief und breit mit viel Gurtentiefe. Die Beine sind äußerst kräftig. Die Knochen sind derb. Die Hufe sind rund, hart und für die Rasse typisch „blau“. Die Köten zeigen viel Behang.
Das Stockmaß der Rasse beträgt maximal 142cm (bzw. 135 bis 145).
Es kommen vorwiegend Rappen, Schwarzbraune und Braune vor. Schimmel sind eher selten. Es werden keine Abzeichen zugelassen, außer Sternen und Kronflecken.

Herkunft und Haltung

Das Fell Pony stammt von den keltischen Ponys und den um 100 n. Chr. von den Römern mitgebrachten Friesen ab. Auch das bereits ausgestorbene harte und trittsichere Galloway Pony soll zur Rasse beigetragen haben. Diese sollen sich verkreuzt haben und eine harte Auslese vollbrachte den Rest. Von den Fells Cumbrias haben die Fell Ponys ihr Langhaar und ihren Behang, die sie vor kalten Wintern schützen. Es wurde sehr von Farmern und Schafhirten geschätzt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts (Beginn der industriellen Revolution) gewann das Fell Pony an Bedeutung als Pack- und Grubenpony. Das Pony wurde als ausdauernder Traber und als Fahrpony entdeckt. Er wurde auch als Postpony genutzt. Weiters wurde es bei Trabrennen eingesetzt. Mit der Zeit und mit dem Fortschreiten der Industrialisierung wurde das Fell Pony aus seinen Arbeitsfeldern verdrängt und starb dadurch beinahe aus. Im Jahr 1918 ließ die Züchterinitiative die Fell Pony Soc. gründen.

Art und Wesen

Das Fell Pony ist energisch. Es hat einen raumgreifenden Schritt, sowie einen ausgeglichenen Trab. Es wird gerne als Reit- und Fahrpony genutzt. Auch als Familienpferd ist es sehr beliebt.

Herkunft: Nordwesten Englands (Cumberland, Westmorand)


Exterieur / Interieur

Stockmaß: bis 142 (145)cm
Farben: Rappen, Schwarzbraune, Braune (selten Schimmel)
Eignung als: Reit-, Fahr- und Familienpony




Anzeigen

Anzeige:

Fell Pony Verkaufspferde

Derzeit leider keine Angebote vorhanden


» mehr Fell Pony finden Sie hier