Pferderasse: Cayuse Indianer Pony

Pferderassen: Cayuse Indianer Pony


Anzeigen:

Anzeige:

Rasseportrait

Aussehen

Das Cayuse Pony ist ein elegantes und drahtiges Pony mit einem schmalen und dennoch starken Körper. Es hat einen kleinen und trockenen Kopf. Das Profil ist gerade oder konvex, die Kruppe schräg. Der Schweif setzt tief an. Die Extremitäten sind stabil und trocken. Die Hufe sind außergewöhnlich hart.
Das Stockmaß beträgt zwischen 140 und 148cm.
Es kommen alle Farben vor, am häufigsten Braune und Falbtöne. Es hat auch Wildpferdemerkmale, z.B. Aalstrich.

Herkunft und Haltung

Es gab für die verwilderten Pferde Amerikas verschiedene Bezeichnungen. So wurden die Pferde in Kalifornien, Texas und New Mexico als „Mustangs“ bezeichnet, im Norden „Broncos“, „Cayuse“ oder „Indianer Pony“. Es handelt es sich um Pferde die von spanischen und orientalischen Rassen (Andalusier, Araber, Berber) abstammen. Diese wurden im 16. Jahrhundert von den Spaniern nach Südamerika gebracht. Die Indianer kannten bis dahin nur den Hund als Haus- und Zugtier. Sie erkannten schnell die Vorteile des Pferdes. Bereits im 17. Jahrhundert waren mehrere Stämme, die Sioux, Apachen, Cheyenne, Kiowas, Navajos und viele andere, berittene Büffeljäger. Die Anzahl der Ponys wurde bald gültige Währung und zeigte von Ansehen und Reichtum. Im 19. Jahrhundert waren die berittenen Indianer den Siedlern überlegen. Daher wurden nun außer den Indianern auch die Ponys und die Büffel bekämpft, bzw. gejagt. Die Ponys wurden kaltblütig abgeschlachtet. Besiegte Indianerstämme wurden gezwungen, ihre Ponys abzugeben. Somit wurden die Indianer unterworfen. Noch im 20. Jh. kam es zu grausamen Abschlachtungen. Mit der Zeit wurde begonnen das alte, ursprüngliche Kulturgut zu retten und zu bewahren. Dazu gehörte Robert Brislawn mit der Wild Horse Research Farm in Porterville, Kalifornien. Auch die Psanische Barb Mustang Registry und die American Mustang Association trugen ihren Teil zur Erhaltung bei.

Art und Wesen

Das Cayuse Pony ist schnell, zäh und ausdauernd. Es wurde von den „Prärie- Indianern“, den Cowboys und der US Kavallerie genutzt.

Herkunft: USA


Exterieur / Interieur

Stockmaß: 140- 148 cm
Farben: alle, vor allem Braune, Falben
Eignung als: Freizeit




Anzeigen

Anzeige:

Cayuse Indianer Pony Verkaufspferde

Derzeit leider keine Angebote vorhanden


» mehr Cayuse Indianer Pony finden Sie hier