Pferderasse: Brandenburger Warmblut

Pferderassen: Brandenburger Warmblut


Anzeigen:

Anzeige:

Rasseportrait

Aussehen
Beim Brandenburger handelt es sich um ein edles, hartes und rahmiges Warmblutpferd. Im Typ und Kaliber entspricht der Brandenburger dem Hannoveraner. Der Kopf ist elegant und trocken mit großen und aufmerksamen Augen. Der Hals ist gut aufgesetzt und hat ein leichtes Genick. Die Schultern sind schräg, gut und stark bemuskelt. Der Widerrist ist stark ausgeprägt. Der Rücken ist elastisch und kräftig und geht in eine nur wenig abfallende, längliche und muskulöse Kruppe über. Der Schweif setzt gut an und wird auch so getragen. Die Beine des Brandenburgers sind korrekt und trocken mit guten Gelenken. Die Hufe sind fest und mittelgroß, die Fesseln gut.
Der Brandenburger erreicht ein Stockmaß von 165cm.
Es sind vor allem Braune, Füchse, Rappen und Schimmel zu finden.

Herkunft und Haltung
Die Zuchtgeschichte des Brandenburgers ist untrennbar mit dem Friedrich- Wilhelm- Gestüt in Neustadt a.d. Dosse (gegründet 1788), dem preußischen König Friedrich Wilhelm II. und dem Oberstallmeister Graf Lindenau verbunden. Im Jahr 1789 wurden, um ein edles Reitpferd zu erzielen, Hengste aus Spanien, Frankreich und der „Berberei“ sowie 12 englische Stuten aufgestellt. Ihnen folgten später 11 syrische Hengste sowie die Hengste Persianer und Turc Main Atty. Durch die wechselreiche Geschichte des Gestüts wurde mit unterschiedlichem Material und ohne festgelegtes Zuchtziel gezüchtet. Das Zuchtziel („ein edles, möglichst stolzes Reitpferd“) wurde erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts festgelegt. Das Heimatgestüt wurde 1876 aufgelöst, um 1896 wieder eröffnet zu werden. Sowohl Ostpreußische als auch hannoversche Hengste und Stuten trugen auch noch nach 1945 zur Entwicklung und Wiederaufrichtung der Zucht bei. Sie zeugten ein erwünschtes Warmblutpferd. Das Gestüt in Neustadt/Dosse ist das Hauptgestüt des Brandenburgers.

Art und Wesen
Der Brandenburger hat einen guten Charakter und ein ausgeglichenes Wesen. Weiters ist er leistungsbereit. Die Rasse ist vielseitig begabt für alle Disziplinen des Reit- und Fahrsports sowie des Freizeitsports.

Bildquelle/-lizenz
Tierdoku.com - (c) by Wilfried Berns

Herkunft: Deutschland


Exterieur / Interieur

Stockmaß: ca.165cm
Farben: Braune, Füchse, Rappen, Schimmel
Eignung als: Reit-, Fahrsport, Freizeit




Anzeigen

Anzeige:

Brandenburger Warmblut Verkaufspferde

Derzeit leider keine Angebote vorhanden


» mehr Brandenburger Warmblut finden Sie hier