Pferde-Bücher: Allgemein

Das Phänomen Francois Baucher: Sein Leben - Seine Lehre - Der Mythos ...

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Verlag: Wu-Wei Verlag; Auflage: 1. (21. November 2009)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3930953528

ISBN-13: 978-3930953523

Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 18 x 2,6 cm

EUR 48,00



Beschreibung

François Baucher gehört mit der von ihm entwickelten Reitlehre zu den am meisten diskutierten Persönlichkeiten in der Geschichte der Reitkunst. Seine Methoden üben aber auf jeden, der sich mit dieser Materie intensiver beschäftigt, eine gewisse Faszination aus. Sicher ist die von Baucher verfolgte Idee, einem Reitpferd innerhalb von nur drei Monaten und nicht innerhalb von Jahren eine umfassende Grundausbildung zu geben, mit einem dem Pferd Zeit gebenden, klassischen Ausbildungsweg im deutschsprachigen Raum nicht zu vereinbaren. Dies gilt insbesondere, da Baucher in der von ihm propagierten Ausbildung eine Bearbeitung des Genicks des Pferdes mit aktiver Handeinwirkung vorsah und damit im krassen Gegensatz zu der heute aktuellen Reitlehre steht. Andererseits hat auch François Baucher seine Reittheorie ständig weiterentwickelt, so dass Kritik an seinen frühen Ausbildungsmethoden für seine spätere Reitlehre durchaus nicht immer zutrifft. Die Ideen Bauchers weiterentwickelnd, prägte sein Schüler Alexis l`Hotte den Begriff der Légèreté die im Zusammenspiel zwischen Reiter und Pferd für viele Reitsportler ein erstrebenswertes Ziel darstellt. In einer Zeit, in der auch erfolgreiche Reiter nicht immer dem klassischen Ausbildungsweg folgen, erscheint es angebracht, auch einmal umstrittene Ausbildungsmethoden der "alten Meister" näher zu beleuchten und zu erörtern, welche ihrer Trainingschritte aus heutiger Sicht interessante Ansätze für die Reitlehre bieten könnten. Durch eine wissenschaftliche Aufarbeitung müsste darüberhinaus geklärt werden, ob für die Anwendung dieser Methoden am Pferd biomechanische Ansatzpunkte bestehen. Im Mittelpunkt wissenschaftlicher Untersuchungen sollte darüberhinaus stets die Frage stehen, welchen Wert diese Arbeitsweisen aus Sicht des Tierschutzes haben. Der Tierarzt und Reiter Dr. Robert Stodulka geht mit dem vorliegenden Buch über François Baucher und seine Ausbildungsmethoden einen wichtigen Schritt in diese Richtung. Daher sei dieses Buch jedem empfohlen, der sich mit der Theorie und Praxis der Ausbildung von Pferden befasst.

[Buch beim Anbieter bestellen]


Anzeige:

Weitere Pferdebücher-Rubriken